Javascript ist deaktiviert!

Leider unterstützt ihr Browser kein JavaScript oder JavaScript ist deaktiviert. Dadurch kann es zu Fehlern in der Darstellung und der Funktionalität der Website kommen.

DGRh Publikationen Leitlinien Beteiligung
toggl

Beteiligung der DGRh an Leitlinien

Neben der Erstellung und regelmäßigen Aktualisierung der eigenen Leitlinien beteiligt sich die DGRh auch an den Leitlinien fremder Fachgesellschaften, wenn sie dazu eingeladen wird und das Thema der Leitlinie das Gebiet der Rheumatologie berührt.

Im Folgenden finden Sie die Liste dieser Leitlinien, an deren Erstellung die DGRh beteiligt war. All diese Leitlinien sind bei der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlich-Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) hinterlegt.
 

Juvenile Idiopathische Arthritis (JIA), Therapie

Helicobacter pylori und gastroduodenale Ulkuskrankheit

Therapie primärer Antikörpermangelerkrankungen

Uveitis bei juveniler idiopathischer Arthritis: Diagnostik und antientzündliche Therapie

Differentialindikation für verschiedene radioaktive Arzneimittel bei unterschiedlichen entzündlichen Erkrankungen

Nationale VersorgungsLeitlinie Kreuzschmerz

Nicht-spezifische, funktionelle und somatoforme Körperbeschwerden

Kutane Lyme Borreliose

Zerebrale Vaskulitis

Infektionen mit Chlamydia Trachomatis

Opioide, Langzeitanwendung zur Behandlung bei nicht tumorbedingten Schmerzen

Definition, Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie des Fibromyalgiesyndroms

Diagnostik auf Vorliegen eines primären Immundefektes (PID)

S1-Leitlinie Diagnostik und Therapie der ANCA-assoziierten Vaskulitiden