Javascript ist deaktiviert!

Leider unterstützt ihr Browser kein JavaScript oder JavaScript ist deaktiviert. Dadurch kann es zu Fehlern in der Darstellung und der Funktionalität der Website kommen.

toggl

Stipendien & Preise

Rudolf-Schoen-Preis

Mit der Vergabe des Preises möchte die Stiftung der DGRh junge Wissenschaftler im Bereich der Rheumaforschung fördern und in ihrer Arbeit unterstützen.

Reisestipendien

Die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie vergibt Reisestipendien. Eine Übersicht finden Sie hier.

Kussmaul-Medaille

Die DGRh verleiht die Kussmaul-Medaille an Persönlichkeiten, die mit ihrem Lebenswerk oder mit einer bedeutsamen Einzelleistung die Rheumatologie in Deutschland entscheidend geprägt haben.

Start-up Projekte

Mit den Start-up-Preisen förderte die DGRh gemeinsam mit dem Kompetenznetz Rheuma innovative Forschungsprojekte talentierter Jungwissenschaftler.

DGRh- Forschungsförderung

Die DGRh fördert in diesem Jahr zwei innovative Forschungsprojekte für junge Wissenschaftler an universitären Einrichtungen.

Hans-Hench-Preis

Die Hans Hench Stiftung und die DGRh schreiben für herausragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der pädiatrischen und internistischen rheumatologischen Rehabilitation und Versorgungsforschung diesen Nachwuchspreis aus.

Otfried-Müller-Preis

Der Otfried-Müller-Young-Investigator-Preis dient der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und zeichnet die beste Arbeit zur Pathogenese, Diagnostik und/oder Therapie der Vaskulopathien bei systemischer Sklerose aus.

Dr. Walter und Luise Freundlich-Preis

Die Dr. Walter und Luise Freundlich-Stiftung und die DGRh verleihen den Preis für herausragende Arbeiten zur Pathogenese, Diagnostik und Therapie entzündlich-rheumatischer Erkrankungen.