Javascript ist deaktiviert!

Leider unterstützt ihr Browser kein JavaScript oder JavaScript ist deaktiviert. Dadurch kann es zu Fehlern in der Darstellung und der Funktionalität der Website kommen.

toggl

Kommission Liaison

Aufgaben der Kommission

Die Kommission übernimmt die wichtige Aufgabe, den Austausch mit relevanten Partnern unserer Fachgesellschaft zu führen. Sie wird Kontakte zu Entscheidungsträgern pflegen und Schnittstellen betreuen.
 

Sprecher: PD Dr. Philipp Sewerin

Mitglieder der Kommission

Im Bilde: Video zu den Aufgaben des Gremiums

Kurzberichte

2021

  • Erstes Treffen der Kommission am 02.12.2021
  • Beschreibung der bestehenden Verbindungen und möglicher Synergien
  • Definition der Ziele: „Sprachrohr und Ohr“ der DGRh in der Kommunikation mit anderen Fachgesellschaften und Institutionen zu sein
  • Aktuell scheinen besonders eine engere Verbindung mit der DGIM und deren Projekte (Forschung, Aus- und Weiterbildung sowie Gesundheitspolitik) und der Politik im Vordergrund zu stehen
  • Definition erster Kommunikationsstrategien mit der Politik
  • Erstes Treffen mit dem Vorstand:
    • Definition von 2-3 Forderungen an die Politik, aktuell im Abstimmungsprozess
    • Fehlende Lehrstühle, fehlende Ausbildungsplätze
    • Aber auch Schwierigkeiten den Aufgaben in Lehre und Forschung nachzukommen, da (universitäre und nicht universitäre) Ausbildungsstätten zunehmende Aufgaben in der Krankenversorgung übernehmen müssen
    • Diskussion von Vorschlägen von entsprechenden Zuwendungen (DRG unabhängig), hier wurden bereites erste Vorschläge erarbeitet

Ihr Kontakt

Frau Juliane Reinke

Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie e.V.

Geschäftsstelle der DGRh

Wilhelmine-Gemberg-Weg 6, Aufgang C

10179 Berlin