Typische Symptome
Rheumatoide Arthritis
Morbus Bechterew/ Spondyloarthritiden
Immunvaskulitiden & Kollagenosen
Bechterew-Check



Zeichen für entzündliches Rheuma schnell erkennen

 

 

Rheuma sieht immer wieder anders aus und fühlt sich oft unterschiedlich an. Kaum verwunderlich, denn entzündlich-rheumatische Erkrankungen umfassen viele verschiedene Krankheitsbilder und Symptome. Hier die typischen Anzeichen:

 

 

 

 

Haben Sie Gelenkschmerzen und …

 

  • … wiederholt auftretende, weiche, schmerzhafte Schwellungen in mindestens zwei Gelenken, zum Beispiel in den Fingern?
  • … Steifigkeit der Gelenke am Morgen, die erst im Tagesverlauf oder nach längerer Bewegung nachlassen?
  • … kaum Kraft in den Händen?
  • … nächtlichen Rückenschmerz, der Sie nicht schlafen lässt?

 

 

 

In Abgrenzung zu verschleißbedingtem Rheuma wie Arthrose sind folgende Merkmale bezeichnend:

 

  • Entzündliches Rheuma kann Menschen in jedem Lebensalter treffen - bevorzugt zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr.
  • Bei den meisten Formen erkranken Frauen häufiger als Männer.
  • Oft kommt entzündliches Rheuma bereits in der Familie gehäuft vor.
  • Die Beschwerden sind wechselnd und schubweise.
  • Grippe-ähnliche Krankheitssymptome wie Müdigkeit, Abgeschlagenheit begleiten die Erkrankung.

 

 

Im RheumaCheck finden Sie schnell, sicher und kostenfrei einen Fragebogen zur Selbsteinschätzung und frühen Erkennung eines möglichen entzündlichen Rheumas.

Der Rheuma-Wegweiser

 

Bechterew-Check

 

Online-Test für Morbus- Bechterew Risiko, mehr

Infoflyer: Frühdiagnose

 

RheumaCheck

 

Könnten meine Schmerzen Rheuma sein? Mehr

Info-Flyer: Warum zum Rheumatologen gehen?

 

Info-Flyer: Kinderrheuma

 

Rheuma-Frauen-Buch