Wie werde ich Mitglied?
DGRh
Kompetenznetz Rheuma
Regionale Kooperative Rheumazentren
Reisekosten



Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft Regionaler Kooperativer Rheumazentren

 

Aufnahmeantrag (PDF)

 

 

Die DGRh beherbergt neben dem Kompetenznetz auch die Arbeitsgemeinschaft Regionaler Kooperativer Rheumazentren (AGRZ). Diese Verzahnung bringt zusätzlichen Gewinn: nicht nur können die Forschungsergebnisse schneller in die Praxis transportiert werden, die Bedürfnisse der Patientenversorgung werden auch in der Forschung stärker wahrgenommen.

 

27 Regionale Kooperative Rheumazentren bilden deutschlandweit die Basis der Patientenversorgung. In diesen Zentren arbeiten die an der Versorgung von Rheumapatienten Beteiligten auf regionaler Ebene eng zusammen. Trotz unzureichender Finanzierung ist es ihnen gelungen, leistungsfähige Strukturen für eine ganzheitliche und qualitativ hoch stehende Patientenbetreuung zu etablieren.

 

 

Wenn Sie Mitglied der AGRZ werden wollen, reichen Sie das Antragsformular bitte vollständig ausgefüllt und unterschrieben in der Geschäftsstelle ein.

 

 

 

Kontakt

 

AGRZ Geschäftsstelle

Köpenicker Str. 48/49

Aufgang A

10179 Berlin

Tel. 0 30-24 04 84 70

Fax. 0 30-24 04 84 79

Email: info(at)dgrh.de